News-Archiv

GMK-Forum 2016

29.11.2016. Unter dem Titel „Software takes command“ kamen bei der Jahrestagung der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK) viele (medien)pädagogische Fachkräfte zusammen, um sich über die Herausforderungen der von Algorithmen bestimmten Datenwelt auszutauschen.

weiterlesen >

Neues aus der FSF-Programmprüfung

22.11.2016. In den USA lief Atlanta – ein Mix aus Drama und Comedy – sehr gut an, weil die Serie so ‚erfrischend’ und ‚authentisch’ vom Alltag der Menschen erzählt. In Deutschland startet die Dramedy heute bei FOX ab 21 Uhr. Ob die deutschen Zuschauer auf der Welle der Gelassenheit mitschwimmen? Henrike Rau stellt die Serie vor.

weiterlesen >

Facebook live

21.11.2016. Facebook bietet jetzt auch die Möglichkeit, Videos live zu senden und zu sehen. Damit geht die Entwicklung „einen weiteren Schritt hin zum Echtzeit-Netzwerk“, meint Sonja Hartl.

weiterlesen >

doxs! Weckruf der Gegenwart

17.11.2016. Seit über zehn Jahren begleitet Leopold Grün, Medienpädagoge bei der FSF, das Dokumentarfilmfest doxs!. Im Blog stellt er die Gewinner des Jubiläumsjahrgangs vor.

weiterlesen >

Neues aus der Programmprüfung

17.11.2016. Mit dem Blogartikel Bromance Revival – wie Rush Hour seinen Weg in das Jahr 2016 findet stellt uns Autorin Tabea Dunemann die neue Buddy-Cop-Serie Rush Hour vor. Die sich an dem gleichnamigen 1998er-Kinofilm mit Jackie Chan orientierte Serie startet heute, 22.30 Uhr, bei Pro Sieben Fun.

weiterlesen >

Feindbilder im Film

16.11.2016. Von George Orwells 1984 über NS-Propagandafilme und James-Bond-Klassiker bis zu aktuellen Serien wie Homeland geht Werner C. Barg durch die (Film)Geschichte, um zu zeigen, dass Feindbilder im Film immer auch etwas mit realer Machtpolitik zu tun haben.

weiterlesen >

„Konvergenten Jugendmedienschutz jetzt!“

14.11.2016. Das Kuratorium der FSF appelliert an die Obersten Landesjugendbehörden, den Prozess der Übernahme von Altersbewertungen aus dem Fernsehbereich für die DVD-Auswertung konstruktiv umzusetzen und keine künstlichen Hürden aufzubauen.

weiterlesen >

Ironie und Popkultur

14.11.2016. Sky Cinema Action zeigt Irgendwann in Mexiko ab heute Abend, 21.15 Uhr. Der Film wurde von der FSF geprüft und für ein Publikum ab 16 Jahren freigegeben. Christiane Radeke mit einem Beitrag über Ironie, Popkultur und Gewaltdarstellungen.

weiterlesen >

Filmquiz in tv diskurs

10.11.2016. In der aktuellen tv diskurs wird gefragt, in welchem Film der Satz fällt: „Es reibt sich die Haut mit der Lotion ein.“ Die Auflösung gibt es heute im Blog.

weiterlesen >