Prüfentscheidungen

ProgrammInfos FSF

In diesem Bereich finden Sie eine Auswahl aus inzwischen über 20 000 FSF-Entscheidungen. Falls Sie eine Sendung nicht finden, kann es also daran liegen, dass sie zwar geprüft, aber nicht hier aufgeführt ist oder der Freiwilligen Selbstkontrolle Fernsehen nicht vorgelegen hat. Scheuen Sie sich nicht, bei unserer Jugendschutz-Hotline nachzufragen, wenn Sie Interesse an der FSF-Bewertung eines bestimmten Programms haben.
Die ProgrammInfos sind im Sinne der Verbraucherinformation stark gekürzte Versionen der Gutachten, die zu jeder Prüfung verfasst werden.

Bitte beachten Sie: Bei den Altersfreigaben handelt es sich nicht um pädagogische Empfehlungen, sondern um die Angabe der Altersstufe, für die ein Programm nach Einschätzung der Prüferinnen und Prüfer keine entwicklungsbeeinträchtigenden Wirkungsrisiken bedeutet.

0-9
|
A
|
B
|
C
|
D
|
E
|
F
|
G
|
H
|
I
|
J
|
K
|
L
|
M
|
N
|
O
|
P
|
Q
|
R
|
S
|
T
|
U
|
V
|
W
|
X
|
Y
|
Z

Programme mit Y

You're the Worst

Staffel 01: Eps. 01 – 03
USA
2014
Komödie

Die Hauptprotagonisten der amerikanischen Comedyserie sind Gretchen und Jimmy. Beide sind sehr egozentrische und narzisstische Menschen, die keine erfolgreiche oder gar langfristige Beziehung führen können. Trotzdem verlieben sie sich ineinander.
Die Liebesgeschichte wird von Situationskomik und absurden Konflikten begleitet. Die ersten beiden Episoden enthalten detailreich inszenierte Sexszenen, lange Diskurse über Sexthemen sowie Momente mit ungebrochenem Kokaingenuss. Dazu kommen inkorrekte Sprüche und Handlungen von Jimmy und Gretchen. All das könnte schamverletzend und sogar desorientierend auf jüngere Kinder wirken und daher werden diese Folgen nicht für das Tagesprogramm freigegeben. In der dritten Episode gibt es auch einige zotige, politisch inkorrekte Ausdrucksweisen, die aber in humorvoller Weise präsentiert werden. Es gibt keinen Sex und keinen Drogenkonsum zu sehen. Diese Episode wird daher für eine Tagesprogrammierung freigegeben. (Stand: Juli 2015)

Ab 12 Jahren / Hauptabendprogramm (20.00 – 6.00 Uhr)

Younger

Staffel 02: Eps. 05, 07, 09
USA
2016
Comedy

Die Comedyserie dreht sich um die 40-jährige Liza, die nach erfolgloser Jobsuche nun als vermeintlich 26-Jährige einen Job als Assistentin in einem New Yorker Verlag annimmt und sich in ihrem neuen Leben einrichtet.
Das wenig jugendaffine Format richtet sich mit seinen parodistischen Bezügen zum Berufsleben und den komischen Überzeichnungen des Beziehungsalltags vorwiegend an Erwachsene. Kindern werden weder Identifikationsfiguren zur Seite gestellt, noch erhalten sie inhaltlich oder bildlich für ihre Altersgruppe ansprechende Angebote. Vereinzelte überzogene und bewusst realitätsferne Szenen sind vorhanden, enthalten jedoch kein entwicklungsbeeinträchtigendes Potenzial für Kinder. Einer Platzierung im Tagesprogramm – mit dem Blick auf das Wohl unter 12-Jähriger – konnte stattgegeben werden. (Stand: September 2016)

Ab 12 Jahren / Tagesprogramm (ab 6.00 Uhr)

Yves Saint Laurent

F
2013
Drama

Das Filmdrama erzählt die Lebensgeschichte des gleichnamigen französischen Modeschöpfers. Im Vordergrund steht die Beziehung zu seinem Geschäfts- und Lebenspartner Pierre Bergé.
Die Filmbiografie, aus der Perspektive Bergés erzählt, bietet kurze Einblicke in die Modewelt der Haute Couture und der Reichen, in politische Geschehnisse und modische Entwicklungen. Es werden das homosexuelle Leben und die Probleme im Leben der beiden angesprochen. Dabei verbleibt der Film immer bei seinen Hauptfiguren und in deren Welt; es gibt kaum Alltags- und Realitätsbezüge für hiesige Zuschauer. Das gilt auch für die wenigen kurzen Sex- und Drogenkonsumszenen, die damit und aufgrund der kontextuellen Einbindung und Wertung keine desorientierende Wirkung zeigen, sondern lediglich illustrierend sind. Eine Beeinträchtigung für unter 12-Jährige wurde einstimmig nicht gesehen. Die Ausstrahlung im Tagesprogramm ist möglich. (Stand: Oktober 2015)

Ab 12 Jahren / Tagesprogramm (ab 6.00 Uhr)

< zurück

FSF-Entscheidungen und ProgrammInfos

Hinweise

ProgrammInfos ohne grafische Darstellung der Jugendschutzkriterien Angst, Gewalt, Desorientierung, Sex und Sprache sind aus der Zeit vor April 2013.

Bei Abweichungen zu Kino-/DVD-Freigaben handelt es sich um veränderte TV-Fassungen oder um Freigaben aufgrund veränderter zeitlicher Umstände.

Für Anbieter, die ein Jugendschutzsignal vorschalten können (z.B. Sky, RTL Crime, Fox u.a.), gelten die üblichen Sendezeitbeschränkungen und Schnittauflagen nicht.