PublikationenMedienarchivBeitrag-Einzelansicht

Interview in tv diskurs

Barbara Weinert im Gespräch mit Julia Busse:

„Alle Kugeln im ordnungsgemäßen Zustand!“ Über die Arbeit des Deutschen Werberates

In: tv diskurs. Verantwortung in audiovisuellen Medien
17. Jg., 4/2013 (Ausgabe 66), S. 52-55

Werbung muss oft als Prügelknabe herhalten: Sie diskriminiert, sie bricht Tabus, sie provoziert, sie verführt … Und manchmal nervt sie auch einfach. Dabei buhlt sie eigentlich „nur“ um ein bisschen Aufmerksamkeit beim Zuschauer, Zuhörer oder Leser, will Sympathie wecken und Vertrauen für ein Produkt gewinnen. Um bestimmte Standards der kommerziellen Kommunikation zu wahren, wurde branchenintern vor über 40 Jahren der Deutsche Werberat gegründet. Julia Busse ist heute Geschäftsführerin und Sprecherin des Deutschen Werberates und Justiziarin beim Zentralverband der deutschen Werbewirtschaft (ZAW).

 

< zurück