PublikationenMedienarchivBeitrag-Einzelansicht

Artikel in tv diskurs

Olaf Selg, Achim Hackenberg, Daniel Hajok:

Angst/Verängstigung als Risikodimension des Jugendmedienschutzes. Ein kurzer Einblick in die Vorstellungen und Umgangsweisen der Prüfenden der FSF

In: tv diskurs. Verantwortung in audiovisuellen Medien
12. Jg., 3/2008 (Ausgabe 45), S. 48-53

Von Beginn 2005 bis Anfang 2008 führte die Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen (FSF) in Kooperation mit der Freien Universität Berlin, Arbeitsbereich Philosophie der Erziehung, und unter Mitwirkung externer Wissenschaftler ein qualitatives Forschungsprojekt zu den persönlichen Vorstellungen und zum Umgang der Prüfenden der FSF mit Angst/Verängstigung durch das Fernsehen durch. Im Beitrag werden einige ausgewählte Ergebnisse dargestellt und Konsequenzen für die Prüfpraxis formuliert.

 

< zurück