PublikationenMedienarchivBeitrag-Einzelansicht

Artikel in tv diskurs

Alexander Grau:

Das Porträt: Jens Eder

In: tv diskurs. Verantwortung in audiovisuellen Medien
20. Jg., 4/2016 (Ausgabe 78), S. 60-63

Prof. Dr. Jens Eder ist Medien- und Kommunikationswissenschaftler an der Universität Mannheim. Vor seiner Berufung m Jahr 2012 lehrte er Filmwissenschaft an der Universität Mainz. Promoviert und habilitiert wurde Eder in Hamburg, wo er von 2002 bis 2008 auch eine Juniorprofessur für Medien wissenschaft innehatte. Zu den Medienwissenschaften kam der ehemalige Philosophiestudent über die Praxis als Drehbuchlektor. Seine erste Arbeit galt dementsprechend Fragen der Filmdramaturgie. Darauf aufbauend entwickelte er eine umfassende Theorie der Figur und schließlich ein Modell emotionaler Medienrezeption.

 

< zurück