PublikationenMedienarchivBeitrag-Einzelansicht

Artikel in tv diskurs

Ernst Zeitter:

Denn auf die Mischung kommt es an - der Tonfilm

In: tv diskurs. Verantwortung in audiovisuellen Medien
4. Jg., 2/2000 (Ausgabe 12), S. 18-27

Ein Abriss der historischen Entwicklung vom Stummfilm bis zum Tonfilm bildet den Hintergrund, vor dem der Autor das wechselseitige Verhältnis akustischer und optischer Signale beschreibt. Sprache, Geräusche und Filmmusik werden aufeinander abgestimmt, um dann wiederum den Bildern Bedeutung zu verleihen. Was der Film am Ende bewirkt, bestimmt die Art der Montage und der Anspruch des Künstlers.

 

< zurück