PublikationenMedienarchivBeitrag-Einzelansicht

Michael Wedel:

Der lange Weg zur „Qualität“. Zur Geschichte des Serienformats in Film und Fernsehen

In: tv diskurs. Verantwortung in audiovisuellen Medien
16. Jg., 4/2012 (Ausgabe 62), S. 22-27

Serielles Erzählen ist so alt wie das Erzählen selbst. Doch erst in der Moderne wird Serialität zum hervorstechenden Kennzeichen populärer Medienkultur. Neben dem Film hat sich kein anderes Medium das Serienprinzip so sehr zu eigen gemacht wie das Fernsehen. Ein Blick in die Geschichte der Serienformate in Film und Fernsehen erweist, dass die zu verschiedenen Zeiten serialisierten Themen und Stoffe sich bemerkenswert treu geblieben sind. Und dass „Serialität“ und „Qualität“  erst neuerdings nicht mehr als unvereinbar gelten.

Audio

 

< zurück