PublikationenMedienarchivBeitrag-Einzelansicht

Artikel in tv diskurs

Klaus-Dieter Felsmann:

Der Nachkriegsfilm „Irgendwo in Europa“ und ein Filmkanon für Kinder

Eine Diskussion auf dem Kinderfilmfest München 2004

In: tv diskurs. Verantwortung in audiovisuellen Medien
8. Jg., 3/2004 (Ausgabe 29), S. 106-107

Der Autor berichtet über das Kinderfilmfest München 2004.

Besondere Beachtung fand der Film „Irgendwo in Europa“ (1947) von Géza Radványi. In einem Begleitseminar zum Kinderfilmfest wurde auf verschiedenen Ebenen über die Problematik eines Filmkanons nachgedacht.

 

< zurück