PublikationenMedienarchivBeitrag-Einzelansicht

Artikel in tv diskurs

Klaus-Dieter Felsmann:

Die geschützten Räume für Heranwachsende lösen sich auf

In: tv diskurs. Verantwortung in audiovisuellen Medien
9. Jg., 2/2005 (Ausgabe 32), S. 4-7

Der Autor berichtet über das Kinderfilmfest der Berlinale 2005 und der Reihe „14plus“. Die Suche nach ein bisschen Lebensglück angesichts einer bedrückenden Welt habe sich wie ein Leitfaden durch das gesamte Programm gezogen, auch durch Filme, in denen es nicht um Krieg und Gewalt ging. Obwohl es kaum noch geschützte Räume für Heranwachsende zu geben scheint, ist nur der verloren – und so lautet die Botschaft des Kinderfilmfestes –, der sich aufgibt.

 

< zurück