PublikationenMedienarchivBeitrag-Einzelansicht

Artikel in tv diskurs

Claudia Mikat:

Drugs suck – Filmregie statt Ecstacy

In: tv diskurs. Verantwortung in audiovisuellen Medien
1. Jg., 3/1997 (Ausgabe 3), S. 82-83

Das Institut Jugend Film Fernsehen (JFF), die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung und (BZgA) und der Sender RTL 2 haben ein gemeinsames Projekt mit Namen „Drugs suck“ initiiert. Der bundesweite Videowettbewerb zum Thema Genuss und Sucht bzw. zu übertriebenem Konsumverhalten richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 12 und 21 Jahren. Die Aktion verfolgt dabei zwei Zielsetzungen: Suchtprävention und Förderung der Medienkompetenz.

 

< zurück