PublikationenMedienarchivBeitrag-Einzelansicht

Artikel in tv diskurs

Tilmann P. Gangloff:

Ein Mythos wurde 50. Zum Jubiläum der „Bravo“

In: tv diskurs. Verantwortung in audiovisuellen Medien
11. Jg., 1/2007 (Ausgabe 39), S. 78-79

Selbst Fachleute sind sich nicht einig, ob BRAVO die bundesdeutsche Gesellschaft verändert hat oder nicht. Tatsache ist jedoch: Die Zeitschrift ist ein Mythos. Millionen von Jugendlichen haben ihr gerade in Sachen Aufklärung viel zu verdanken. Klaus Farin, Leiter des Archivs der Jugendkulturen, bezweifelt jedoch, dass BRAVO tatsächlich die bundesdeutsche Gesellschaft verändert habe. Andererseits schätzt auch Farin die Bedeutung der Zeitschrift offenbar hoch genug ein, um das Jubiläum mit einer Wanderausstellung zu würdigen.

 

< zurück