PublikationenMedienarchivBeitrag-Einzelansicht

Interview in tv diskurs

Joachim von Gottberg im Gespräch mit Günter Schröder:

Ethisch in Ordnung, teilweise bildend und sehr erfolgreich. Das Geheimnis des Formats „Wer wird Millionär?“

In: tv diskurs. Verantwortung in audiovisuellen Medien
9. Jg., 2/2005 (Ausgabe 32), S. 30-35

Im Gespräch mit tv diskurs äußert sich Günter Schröder, der mit seiner Firma (mind the company) Fragen für „Wer wird Millionär?“ entwickelt, über das Erfolgsgeheimnis des Formats. Gegenüber alten abgenutzten Quizshows wäre das Besondere und Neue daran das Multiple-Choice-Prinzip. Durch die 4 Antwortalternativen beginnt jeder mitzuraten, auch wenn er keine Ahnung hat, welches die richtige Lösung ist. Zudem nennt Schröder Günter Jauch als einen weiteren Hauptgrund, da er es verstehe, mit jedem Mensch jeden Alters aus jeder Gesellschaftsschicht eine angenehme Form der Kommunikation zu finden.

 

< zurück