PublikationenMedienarchivBeitrag-Einzelansicht

Artikel in tv diskurs

Andrea Urban:

Freiwillige Selbstkontrolle des Fernsehens gefährdet – Forderung nach Korrektur

In: tv diskurs. Verantwortung in audiovisuellen Medien
4. Jg., 3/2000 (Ausgabe 13), S. 10-11

Die unabhängigen Vertreterinnen und Vertreter des Kuratoriums der FSF sehen im Jahr 2000 die Basis der Arbeit der freiwilligen Selbstkontrolle gefährdet. Die Änderungen des Rundfunkstaatsvertrags haben dazu geführt, dass die demokratischen Instrumentarien der Selbstregulierungen des Medienmarkts in Frage gestellt werden. Darstellung der Merkmale, die diese Entwicklung charakterisieren.

 

< zurück