PublikationenMedienarchivBeitrag-Einzelansicht

Artikel in tv diskurs

Christian Büttner:

Kriegsfilme in Demokratien: Make War, not Love

In: tv diskurs. Verantwortung in audiovisuellen Medien
6. Jg., 3/2002 (Ausgabe 21), S. 52-57

Impulsreferat auf der Konferenz "Demokratie, Krieg und Medien" am 3. Mai 2002 in Berlin. Der Autor stellt die Frage, was Kriegsfilme mit Demokratie zu tun haben. Sind sie nützlich, schädlich oder irrelevant? Außerdem geht er den Fragen nach, wann Kriegsfilme gegen demokratische Regeln verstoßen und was ihr Inhalt mit einer möglichen Wirkung auf demokratisches Bewusstsein und die damit favorisierten Handlungsoptionen zu tun hat?

 

< zurück