PublikationenMedienarchivBeitrag-Einzelansicht

Gerd Hallenberger:

Sind wir nicht alle ein bisschen Winnetou? Karl May und der „Wilde Westen“

In: tv diskurs. Verantwortung in audiovisuellen Medien
18. Jg., 4/2014 (Ausgabe 70), S. 66-69

Nicht nur dokumentarische Fernsehproduktionen und Sachbücher eignen sich dazu, Mediennutzern ferne Länder und Zeiten nahezubringen. Auch erfundene Geschichten können ein Hilfsmittel der Bildung sein. Für fiktionale Medienangebote mit Bildungsmehrwert steht in Deutschland vor allem ein Name: Karl May. Was wir über den Wilden Westen wissen, verdanken wir in hohem Maße Karl Mays Erzählungen über die Abenteuer von Winnetou und Old Shatterhand.

Audio

 

< zurück