PublikationenMedienarchivBeitrag-Einzelansicht

Artikel in tv diskurs

Alexander Grau:

The Speed is the Message

Zu der Medientheorie Paul Virilios

In: tv diskurs. Verantwortung in audiovisuellen Medien
16. Jg., 2/2012 (Ausgabe 60), S. 60-63

Ein Brief von – sagen wir mal – Berlin nach München hätte vor 2.000 Jahren, Straßen und ein effektives Postpferdesystem vorausgesetzt, knapp zwei Tage gebraucht. Noch vor 200 Jahren hatte sich an dieser Situation nichts geändert. Doch dann setzte eine Revolution ein. Dank Eisenbahn und Flugzeug reduzierte sich die Transportzeit erst auf einige Stunden und dann auf eine Stunde. Und nur wenige Jahrzehnte später sind wir durch das Internet in der Lage, ein Dokument in Sekunden zu verschicken. Welche Auswirkung diese mediale Revolution auf unsere Gesellschaft und jeden Einzelnen hat, ist umstritten. Zu einem geradezu apokalyptischen Ergebnis kommt der Medientheoretiker Paul Virilio: Wir befinden uns, so sein unerfreuliches Fazit, in einer Phase beschleunigter Selbstzerstörung, des rasenden Verschwindens menschlicher Zivilisation.

 

< zurück