PublikationenMedienarchivBeitrag-Einzelansicht

Artikel in tv diskurs

Lothar Mikos:

„Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß!“. Fernsehen, Wissen und soziale Differenzierung

In: tv diskurs. Verantwortung in audiovisuellen Medien
9. Jg., 2/2005 (Ausgabe 32), S. 46-49

Prof. Dr. Lothar Mikos äußert sich zum Zusammenhang zwischen Fernsehen, Wissen und sozialer Differenzierung. Ausgehend von der Wissenskluft-Hypothese bzw. der Digital Divide geht er der Frage nach, ob und wenn ja was, Zuschauer insbesondere aus den Reality-Shows lernen können. Er konstatiert zunächst, dass es unterschiedliche Formen von Wissen gibt, und spricht dann eine konkrete Studie zur Rezeption der Fernsehshow „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ durch Kinder und Jugendliche an, wo der Unterschied von praktischem und theoretischem Medienwissen offenkundig zu Tage trat.

 

< zurück