PublikationenMedienarchivBeitrag-Einzelansicht

Clemens Schwender:

Werbewirkung aus medienpsychologischer Sicht

In: tv diskurs. Verantwortung in audiovisuellen Medien
17. Jg., 4/2013 (Ausgabe 66), S. 24-29

Menschen treffen immer wieder Entscheidungen. Die Entscheidungen, die hier diskutiert werden, sind Kaufentscheidungen. Dabei muss in der Regel ein Investment getätigt werden, dessen Erfolg sich erst später zeigt. Ein Problem dabei ist, dass Entscheidungen dieser Art von Unsicherheit geprägt sind, da man die Konsequenzen nicht immer mit Sicherheit voraussagen kann. Diese entfalten sich erst in der Zukunft. Es gibt kaum eine Möglichkeit, Entwicklungen zuverlässig vorherzusagen. Beim Einsatz von Ressourcen – und bei Kaufentscheidungen geht es darum – steht somit immer die Investition auf dem Spiel. Neben Fragen der Entscheidungsfindung soll die Rolle von Emotionen geklärt werden.

Audio

 

< zurück