PublikationenMedienarchivBeitrag-Einzelansicht

Buch

Sandra Ziegenhagen :

Zuschauer-Engagement

Die neue Währung der Fernsehindustrie am Beispiel der Serie "Lost"

Konstanz 2009: UVK
183 Seiten, ISBN: 978-3-86764-199-9

Der Umbruch im US-amerikanischen Fernsehmarkt und der veränderte Fernsehkonsum der Zuschauer entwerten die Einschaltquote als »Währung« für Werbezeitenverkauf zunehmend. Ein möglicher Ausweg aus diesem Dilemma ist die aufkommende Rolle des Fernsehens als »engagement medium«.
 Als eine Serie mit außergewöhnlich hohem Zuschauer-Engagement gilt die Mysteryserie »Lost« mit Hunderten von internationalen Websites, mailing lists, Foren, Chatrooms, Enzyklopädien etc. im Internet, die von Fans und Fangemeinden bereitgestellt werden.

In der vorliegenden Arbeit werden aus wissenschaftlicher und wirtschaftlicher Sicht die Faktoren analysiert, die ein starkes Zuschauer-Engagement auslösen können und wie sich dies im Fall von »Lost« darstellt.
 Die Autorin untersucht zudem die dramaturgischen Besonderheiten der Serie und stellt die Ergebnisse einer Befragung von Fans in deutsch- und englischsprachigen Internetforen dar. (Klappentext UVK)

Dieser Titel ist in der Reihe Alltag, Medien und Kultur im UVK-Verlag erschienen.

 

< zurück