Feindbilder im Film

16.11.2016. Von George Orwells 1984über NS-Propagandafilme und James-Bond-Klassiker bis zu aktuellen Serien wie Homeland geht Werner C. Barg durch die (Film)Geschichte, um zu zeigen, dass Feindbilder im Film immer auch etwas mit realer Machtpolitik zu tun haben.

Weiterlesen