PublikationenMedienarchivBeitrag-Einzelansicht

Videodatei

Thore Barfuss, David Lanius, Christoph Neuberger, Nicole Rieber:

Digitale Streitkultur. Welche Regeln brauchen wir?

Brauchen wir eine neue Streitkultur, eigene Regeln für die Diskurse im digitalen Raum? Das Sommerforum Medienkompetenz 2019 diskutierte mit seinen Gästen darüber, was eine gute digitale Streitkultur ausmacht, inwiefern technische Tools und Funktionen den Diskurs befeuern oder auch stören können und wie nicht nur jungen Nutzern sozialer Medien die Bedeutung von Meinungsvielfalt und produktivem Streit vermittelt werden kann.

Nach der Begrüßung durch Claudia Mikat (FSF-Geschäftsführerin) und Markus Beckedahl (Mitglied im Medienrat der Medienanstalt Berlin-Brandenburg), hielt Dr. Christoph Neuberger (Professor für Kommunikationswissenschaften mit Schwerpunkt „Medienwandel“ an der Ludwig-Maximilians-Universität München) eine Impulsreferat.

Anschließend diskutierten Thore Barfuss (Ressortleiter Community & Social bei WELT), David Lanius (Wissenschaftlicher Mitarbeiter am DebateLab des Karlsruher Instituts für Technologie), Dr. Nicole Rieber (Berghof Foundation) und Dr. Christoph Neuberger, moderiert von Teresa Sickert.

 

< zurück