PublikationenMedienarchivBeitrag-Einzelansicht

Artikel in tv diskurs

Tilmann P. Gangloff:

Auf dem virtuellen Sofa

Die Kinder der 1960er-Jahre bleiben ihrem Medium treu

In: tv diskurs. Verantwortung in audiovisuellen Medien
23. Jg., 2/2019 (Ausgabe 88), S. 24-27

Tilmann P. Gangloff ist freiberuflicher Medienfachjournalist.

Die Fernsehgeräte im Wohnzimmer werden immer größer, aber das wichtigste Bildschirmgerät der Deutschen ist erstmals das Smartphone. So steht es im Digitalisierungsbericht Videoder Landesmedienanstalten. In der entsprechenden Umfrage entfielen 37 % auf das Smartphone und nur noch 32 % auf den Fernseher. Ein „Lagerfeuer der Nation“ ist das klassische Fernsehen ohnehin nur noch bei wichtigen Spielen der Fußballnationalmannschaft. Die jüngsten Zahlen scheinen zu bestätigen, was schon lange prophezeit wird: Das Ende des Mediums ist nahe. Aber Totgesagte leben länger.

 

< zurück