PublikationenMedienarchivBeitrag-Einzelansicht

Interview in tv diskurs

Georg Joachim Schmitt im Gespräch mit Ulrich M. Schmitz:

„Big Brother“ und die Menschenwürde

Eine Nachlese

In: tv diskurs. Verantwortung in audiovisuellen Medien
5. Jg., 3/2001 (Ausgabe 17), S. 74-77

Ulrich Schmitz, Diplompsychologe aus Köln, sprach mit tv diskurs über seine Erfahrungen als psychologischer Betreuer der Bewohner des „Big Brother“-Hauses. Schmitz war sowohl bei der Auswahl der Kandidatinnen und Kandidaten dabei, betreute sie während des Aufenthaltes im Haus und hielt auch danach den Kontakt zu ihnen aufrecht. Er äußert sich auch zu den Vorwürfen aus Politik und Kritikerkreisen, das Format „Big Brother“ verletze die Menschenwürde.

 

< zurück