PublikationenMedienarchivBeitrag-Einzelansicht

Artikel in tv diskurs

Redaktion Recht:

Darstellung von Gewalt und Sex und die Menschenwürde

In: tv diskurs. Verantwortung in audiovisuellen Medien
1. Jg., 1/1997 (Ausgabe 1), S. 90-91

VG Hannover, Urteil vom 28.03.1996 - 6 A 2032 / 93 - (Zeitschrift für Urheber- und Medienrecht 1996, 610; nicht rechtskräftig)

Dass Gewalt- und Sexualdarstellungen in einer Spielfilmsendung nicht zu ihrer Unzulässigkeit gemäß § 3 Abs. 1 Rundfunkstaatsvertrag führen, schließt eine Beanstandung wegen Verstoßes gegen den Programmgrundsatz der Achtung der Menschenwürde nicht aus.

 

< zurück