PublikationenMedienarchivBeitrag-Einzelansicht

Artikel in tv diskurs

Alexander Grau:

Das Porträt: Andreas Ziemann

In: tv diskurs. Verantwortung in audiovisuellen Medien
18. Jg., 4/2014 (Ausgabe 70), S. 74-77

Prof. Dr. Andreas Ziemann ist Mediensoziologe. Begonnen hat der akademische Werdegang des gebürtigen Münchners an der Universität Essen. Dort studierte er Kommunikationswissenschaften, Germanistik und Psychologie. 2003 wurde er Juniorprofessor an der Bauhaus-Universität Weimar, 2009 Universitätsprofessor. Seine Arbeitsschwerpunkte liegen in der Erforschung der Wechselwirkung von Medien, Individuum und Gesellschaft, ihrer Entwicklung und Strukturen, der medialen Anthropologie, der Integrationsprozesse von Mediengesellschaften, der Mediengeschichte, Medienkultur und Medientheorie.

 

< zurück