PublikationenMedienarchivBeitrag-Einzelansicht

Artikel in tv diskurs

Alexander Grau:

Das Porträt: Marc D. Cole

In: tv diskurs. Verantwortung in audiovisuellen Medien
22. Jg., 1/2018 (Ausgabe 83), S. 58-61

Dr. Mark D. Cole ist Professor für Medien- und Telekommunikationsrecht an der Universität Luxemburg und zugleich Wissenschaftlicher Direktor am Institut für Europäisches Medienrecht (EMR) in Saarbrücken. Ferner ist er Co-Direktor des Instituts für Rechtsinformatik an der Universität des Saarlandes und Fakultätsmitglied im Interdisciplinary Centre for Security, Reliability and Trust (SnT) der Universität Luxemburg. Zugang zu Fragen des Medienrechts fand er als junger Wissenschaftler über den Begriff der Menschenwürde. Das prägt seine Arbeit bis heute.

Dr. Mark D. Cole ist Professor für Medien- und Telekommunikationsrecht an der Universität Luxemburg und Wissenschaftlicher Direktor am Institut für Europäisches Medienrecht (EMR) in Saarbrücken.

Dr. Alexander Grau ist freier Kultur- und Wissenschaftsjournalist.

 

< zurück