PublikationenMedienarchivBeitrag-Einzelansicht

Interview in tv diskurs

Barbara Felsmann im Gespräch mit Nora Lämmermann, Simone Höft:

„Den Alltag zum Leuchten bringen“

Online seit 25.07.2018: https://tvdiskurs.de/beitrag/den-alltag-zum-leuchten-bringen/

Seit fünf Jahren engagiert sich die Förderinitiative „Der besondere Kinderfilm“, zu der mittlerweile 26 Partner aus Filmwirtschaft, Politik, Förderungen des Bundes und einiger Länder sowie öffentlich-rechtlichen Fernsehsendern gehören, für mehr originäre Kinderfilme in Kino und Fernsehen. Mit Winnetous Sohn, ENTE GUT! Mädchen allein zu Haus und Auf Augenhöhe liefen bereits drei geförderte Filme im Kino. In Postproduktion befinden sich nun die Filmprojekte Invisible Sue vom Markus Dietrich sowie Unheimlich perfekte Freunde, das unter der Regie von Marcus H. Rosenmüller Anfang 2019 ins Kino kommen soll. Idee und Drehbuch für diesen Film stammen von Nora Lämmermann und Simone Höft. Mit ihnen sprach Barbara Felsmann während des Deutschen Kinder Medien Festivals Goldener Spatz.

Nora Lämmermann ist Autorin und Dramaturgin vorrangig für Kinder- und Jugendfilme.

Simone Höft hat als Autorin und Regisseurin zahlreiche Projekte für das Kinderfernsehen realisiert und verfasst Konzepte, Dreh- und Synchronbücher für Trick- und Realserien sowie -filme.

Barbara Felsmann ist freie Journalistin mit dem Schwerpunkt „Kinder- und Jugendfilm“ sowie Autorin von dokumentarischer Literatur und Rundfunk-Features.

 

< zurück