PublikationenMedienarchivBeitrag-Einzelansicht

Interview in tv diskurs

Andrea Urban im Gespräch mit Christian Pfeiffer:

Der Staat kann das alleine nicht schaffen

Ursachen für Jugendkriminalität müssen von der Gesellschaft verändert werden

In: tv diskurs. Verantwortung in audiovisuellen Medien
1. Jg., 3/1997 (Ausgabe 3), S. 22-35

Die Gewaltbereitschaft Jugendlicher steigt, so die Statistik. Dennoch: Das Risiko, Opfer eines Gewaltverbrechens zu werden, hat sich für Erwachsene in den letzten Jahren nicht erhöht; denn Jugendgewalt richtet sich gegen Gleichaltrige. tv diskurs sprach mit Prof. Dr. Christian Pfeiffer, zur Zeit des Interviews Leiter des Kriminologischen Forschungsinstituts Niedersachsen (KFN), über die Gründe, was man dagegen unternehmen kann und welche Rolle die Medien spielen.

 

< zurück