PublikationenMedienarchivBeitrag-Einzelansicht

Artikel in tv diskurs

Jens Schröter:

Die Fernsehserie, ihre Form und ihr Wissen

Ein kurzer Überblick

In: tv diskurs. Verantwortung in audiovisuellen Medien
16. Jg., 4/2012 (Ausgabe 62), S. 28-31

Zur Fernsehserie gab es in jüngerer Zeit eine ganze Reihe von Publikationen und Forschungsprojekten (vgl. Grampp/Ruchatz 2012; Rothemund 2012; die deutsche Forschung zu Fernsehserien fängt aber schon früh an, vgl. Schanze 1972 und Hickethier 1991). Im folgenden Beitrag sei nicht auf ihre Geschichte eingegangen (siehe den Beitrag von Michael Wedel in dieser Ausgabe, S. 22 ff.). Es soll vielmehr erstens darum gehen, wie die Fernsehserie in der seriellen Kultur der Moderne verankert ist und zweitens darum, welche Formen ihre Serialität annehmen kann. Drittens soll skizziert werden, wie die Fernsehserie durch ihre Einbindung in den Alltag gleichsam als Form der Wissensproduktion betrachtet werden kann.

 

< zurück