PublikationenMedienarchivBeitrag-Einzelansicht

Interview in tv diskurs

Julia Engelmayer im Gespräch mit Jürgen Grimm, Sandra Velásquez:

Die Kamera im Kinderzimmer - als Erziehungshelfer?

In: tv diskurs. Verantwortung in audiovisuellen Medien
11. Jg., 2/2007 (Ausgabe 40), S. 20-25

Im Jahr 2005 führte das Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der Universität Wien unter Leitung von Professor Jürgen Grimm eine viergliedrige Studie zum Format Die Supernanny durch: Die Studie besteht aus einer ländervergleichenden Inhaltsanalyse der Super-Nanny-Sendungen in Großbritannien, Deutschland und Österreich, aus Tiefeninterviews mit den österreichischen Super Nannys, einer Onlinebefragung von 1.611 Fernsehzuschauern und Erziehungsprofis in Deutschland und Österreich sowie aus Gruppendiskussionen mit Pädagogen, Psychologen, Durchschnittszuschauern und teilnehmenden Familien des Nanny-TVs. Die Ergebnisse liegen in Buchform vor.
Mit Sandra Velásquez, Klinische und Gesundheitspsychologin, wurden 13 Super Nanny-Folgen für den österreichischen Privatsender ATV gedreht. Frau Velásquez arbeitet weiterhin als Therapeutin und leitet ein staatliches Pilotprojekt, in dem sie ihre Super-Nanny-Methoden an Familientherapeuten und Erziehungsprofis weitergibt. tv diskurs sprach mit ihr und Prof. Dr. Jürgen Grimm.

 

< zurück