PublikationenMedienarchivBeitrag-Einzelansicht

Artikel in tv diskurs

Jürgen Grimm:

Die Macht der schwachen Seite

In: tv diskurs. Verantwortung in audiovisuellen Medien
9. Jg., 3/2005 (Ausgabe 33), S. 62-67

Prof. Dr. Jürgen Grimm sprach im Interview mit tv diskurs über seine aktuelle Untersuchung zur Rezeption der Opferdarstellung in Bildern vom 11. September 2001, dem 2. Irakkrieg und der Tsunami-Katastrophe. Forschungsinteresse ist die Frage, ob Medien die Konflikte kritisch begleiten oder ob sie Konflikte verschärfen. In Kriegs- und Krisenzeiten nutzen Menschen Informationsmedien generell stärker. Beim Betrachten von Opferbildern konnten die Forscher drei Varianten von Reaktionen beobachten. Die Opferdarstellung sollte sich so gestalten, dass der Kreislauf von Gewalt und Rache durchbrochen werden kann.

 

< zurück