PublikationenMedienarchivBeitrag-Einzelansicht

Interview in tv diskurs

Tilmann P. Gangloff im Gespräch mit Nico Hofmann:

„Die UFA war immer Trendsetter und Trendmotor!“

In: tv diskurs. Verantwortung in audiovisuellen Medien
21. Jg., 4/2017 (Ausgabe 82), S. 73-75

Kein anderes deutsches Produktionsunternehmen hat in den letzten 25 Jahren so rasch und umfassend neue Programmentwicklungen geprägt wie die UFA. Maßgeblich beteiligt am Erfolg der Firma ist Nico Hofmann, der dem Konzern seit 1998 angehört und seit dem 1. September 2017 alleiniger Geschäftsführer ist. Im Gespräch mit tv diskurs spricht der Produzent über das Erfolgsgeheimnis der UFA und erläutert, warum das klassische Fernsehen in Deutschland nicht durch die Streamingdienste verdrängt worden ist.

Nico Hofmann ist mehrfach ausgezeichneter Filmregisseur und -produzent. Im September 2017 hat er die Geschäftsführung der UFA-Gruppe als alleiniger CEO übernommen.

Tilmann P. Gangloff ist freiberuflicher Medienfachjournalist.

 

< zurück