PublikationenMedienarchivBeitrag-Einzelansicht

Artikel in tv diskurs

Klaus Hinze:

Entwicklungsbeeinträchtigung

Annäherung aus Sicht des Kinder- und Jugendschutzes

In: tv diskurs. Verantwortung in audiovisuellen Medien
9. Jg., 1/2005 (Ausgabe 31), S. 37-39

Klaus Hinze, Soziologe und Sachverständiger für Jugendschutz bei der FSK, erörtert in diesem Aufsatz das Konzept der Entwicklungsbeeinträchtigung und stellt Wirkungsfaktoren der Medienrezeption bei Kindern und Jugendlichen vor. Er kommt zu dem Schluss, dass Entwicklungsbeeinträchtigungen zu befürchten sind, wenn die Grenzen des Verstehens der jeweiligen Altersgruppe überschritten werden und problematische Lösungsmuster für aktuelle Entwicklungskonflikte geboten werden.

 

< zurück