PublikationenMedienarchivBeitrag-Einzelansicht

Interview in tv diskurs

Barbara Weinert im Gespräch mit Dominique Klughammer:

„Es wird immer scherenschnittartiger!“

Der Dokumentarfilm in Zeiten von Scripted-Reality-Formaten

In: tv diskurs. Verantwortung in audiovisuellen Medien
16. Jg., 3/2012 (Ausgabe 61), S. 54-57

Dominique Klughammer ist Dokumentarfilmerin. Nach einem Volontariat bei der „Augsburger Allgemeinen Zeitung“ studierte sie an der Hochschule für Fernsehen und Film München in der Abteilung Dokumentarfilm und Fernsehpublizistik. Seitdem realisiert sie mehrere Dokumentarfilme im Jahr, hauptsächlich für das ZDF, Arte und die Dritten Programme. 2004 erhielt Klughammer den Bayerischen Fernsehpreis für ihren Film Jung, erfolgreich – arbeitslos. tv diskurs sprach mit ihr über veränderte Arbeitsbedingungen und die Entwicklung des Dokumentarfilms.

 

< zurück