PublikationenMedienarchivBeitrag-Einzelansicht

Artikel in tv diskurs

Susanne Vollberg:

„Familie Braun“

Das ZDF, die YouTuber und die Sache mit der Political Correctness

In: tv diskurs. Verantwortung in audiovisuellen Medien
20. Jg., 3/2016 (Ausgabe 77), S. 54-57

Dr. Susanne Vollberg ist Privatdozentin und vertritt derzeit die Professur für Geschichte, Theorie und Gebrauch der Medien an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU). Außerdem ist sie stellvertr. Leiterin der Abteilung für Medien- und Kommunikationswissenschaft des Instituts für Musik, Medien- und Sprechwissenschaften an der MLU.

Kann man mit Satire die Brüchigkeit rechter Ideologie entlarven oder verniedlicht die Serie Familie Braun den Fremdenhass und Nationalismus, der gerade in jüngster Zeit in Deutschland und Europa immer deutlicher zutage tritt? Der Beitrag untersucht den Vorstoß des ZDF, mit einer Webserie jenseits des politisch korrekten Sprachgebrauchs die ins Internet abgewanderte junge Zielgruppe zu erreichen.

 

< zurück