PublikationenMedienarchivBeitrag-Einzelansicht

Artikel in tv diskurs

Joachim von Gottberg:

Fußball und Fernsehen in Deutschland

In: tv diskurs. Verantwortung in audiovisuellen Medien
22. Jg., 4/2018 (Ausgabe 86), S. 32-37

Prof. Joachim von Gottberg ist Geschäftsführer der Freiwilligen Selbstkontrolle Fernsehen (FSF) und Chefredakteur der Fachzeitschrft tv diskurs.

Fußballspiele locken in Deutschland nicht nur Millionen Zuschauer in die Fußballstadien, sondern auch vor Bildschirme und Fernsehgeräte. Vor allem die Übertragungen von Partien der deutschen Fußballnationalmannschaft erfreuen sich großer Beliebtheit, so wurden 2016 und 2017 die höchsten Einschaltquoten im deutschen Fernsehen mit Liveübertragungen von Spielen der deutschen Nationalmannschaft erzielt. Dass sich Spiele der Bundesliga und der Nationalmannschaft einer solchen Beliebtheit erfreuen, liegt erstens in der dynamischen Entwicklung des Fernsehens, zweitens aber auch in der gleichzeitigen Professionalisierung und Kommerzialisierung des Fußballs.

 

< zurück