PublikationenMedienarchivBeitrag-Einzelansicht

Interview in tv diskurs

Joachim von Gottberg im Gespräch mit Hans Ernst Hanten:

Geschützter Raum mit viel Bewegungsfreiheit

Ein geschlossenes Netz für Kinder als Aufgabe beim Bundesbeauftragten für Kultur und Medien (BKM)

In: tv diskurs. Verantwortung in audiovisuellen Medien
11. Jg., 3/2007 (Ausgabe 41), S. 10-15

Das Internet bietet auch Kindern eine Reihe von äußerst nützlichen Angeboten, die gleichzeitig bilden und unterhalten. Dennoch wird manchem pflichtbewussten Erziehungsverantwortlichen mulmig, wenn die ihm anvertrauten Kinder ohne Begleitung im Netz surfen. Denn trotz der nach dem deutschen Jugendschutzgesetz sehr strengen Bestimmungen gelingt es angesichts der hohen Zahl von zu überprüfenden Angeboten nicht immer, gegen Verstöße erfolgreich vorzugehen. Hinzu kommt, dass die deutschen Regelungen auf Angebote aus dem Ausland nur bedingt anwendbar sind. Hier könnte eine Initiative für Abhilfe sorgen, die als Gemeinschaftsprojekt staatlicher Instanzen, der Wissenschaft, aber auch der Wirtschaft ein geschlossenes Netz mit kindgerechten Angeboten schaffen will. Die Initiative wird maßgeblich unterstützt von Hans Ernst Hanten, Gruppenleiter beim Bundesbeauftragten für Kultur und Medien (BKM). tv diskurs sprach mit ihm.

 

< zurück