PublikationenMedienarchivBeitrag-Einzelansicht

Artikel in tv diskurs

Daniel Hajok:

Gewalt in Medien. Ein Streifzug durch vergangene Zeiten

In: tv diskurs. Verantwortung in audiovisuellen Medien
9. Jg., 3/2005 (Ausgabe 33), S. 56-61

Gewalt in den Medien ist kein neuzeitliches Phänomen. Durch jede Epoche zieht sich eine bestimmte Darstellung von Gewalt in den Medien (Bilder, Theater, Flugblätter, Bücher) die auch immer in Zusammenhang mit der realen Gewalt einer Kultur oder Gesellschaft zu sehen ist. Neu ist der universelle Charakter medialer Gewaltdarstellungen mit denen Kinder und Jugendliche tagtäglich konfrontiert werden.

 

< zurück