PublikationenMedienarchivBeitrag-Einzelansicht

Artikel in tv diskurs

Alexander Grau:

„Haben Sie schon gehört …?“

Über die Lust an der diskreten Indiskretion

In: tv diskurs. Verantwortung in audiovisuellen Medien
14. Jg., 1/2010 (Ausgabe 51), S. 24-27

Emotionen sind individuelle Erfahrungen. Zwar kann Gemeinschaft Emotionen verstärken, doch Gefühle sind letztlich privat. Es gibt allerdings Emotionen, die nur in der Gemeinschaft erlebt werden können. Zu solchen sozialen Emotionen gehören insbesondere Gefühle, die uns dazu bringen, am Klatsch und Tratsch teilzunehmen. Das ist der Grund dafür, dass Klatsch und Tratsch schon immer zu den bevorzugten Themen der Massenmedien gehörten. In einer anonymen, individualistischen Gesellschaft erfüllt der Tratsch der Massenmedien das Bedürfnis an sozialer Teilhabe, begründet Gemeinschaft und Identität und dient der Wertevermittlung. Das erklärt seinen Erfolg.

 

< zurück