PublikationenMedienarchivBeitrag-Einzelansicht

Artikel in tv diskurs

Herbert Schwanda:

Harmonisierung in Europa – Realität oder Utopie?

Eine Antwort von Dr. Herbert Schwanda

In: tv diskurs. Verantwortung in audiovisuellen Medien
7. Jg., 1/2003 (Ausgabe 23), S. 39-41

Herbert Schwanda aus Österrreich reagiert mit seinem Artikel auf die Rede des Schweden Erik Wallander auf der Europäischen Konferenz zu Filmfreigaben 2002 in Norwegen.

Er sieht eine Harmonisierung in Zukunft als eine Notwendigkeit an. Bereits gesammelte Erfahrungen und Kenntnisse auf dem Gebiet der Medienprüfung sollten sinnvoll in diesen Prozess eingebracht und von den politischen Entscheidungsträgern berücksichtigt werden.

 

< zurück