PublikationenMedienarchivBeitrag-Einzelansicht

Vortrag

Ulrike Lüdtke:

Henne oder Ei?

Die Beziehung von Sprache, Denken und Emotionen

Welchen Einfluss die Sprache in den Medien auf das Denken und die Emotionen der Zuschauer hat, dieser Frage geht die Referentin Dr. Ulrike Lüdke in ihrem Vortrag Henne oder Ei? Die Beziehung von Sprache, Denken und Emotionen nach. Frau Lüdtke hielt den Vortrag auf der tv-impuls-Veranstaltung Tatort Sprache – Verbale Grenzüberschreitungen in den Medien und ihre Wirkung, die am 16. Mai 2008 in der Geschäftsstelle der FSF in Berlin stattfand. 
Den Inhalt ihres Vortrags verarbeitete die Referentin in einem Artikel in tv diskurs.

 

< zurück