PublikationenMedienarchivBeitrag-Einzelansicht

Artikel in tv diskurs

Martina Schuegraf, Eva Maria Lütticke, Tobias Börner:

Influencing auf Instagram

In: tv diskurs. Verantwortung in audiovisuellen Medien
22. Jg., 4/2018 (Ausgabe 86), S. 80-83

Der Begriff „Influencer“ ist in den letzten Jahren omnipräsent in den Medien und wird stark mit dem sozialen Netzwerk Instagram verbunden. „Influencen“ wird meist direkt mit „beeinflussen“ übersetzt. Influencerinnen und Influencer beeinflussen ihre Gefolgschaft, haben eine große Reichweite, stehen für Produktmarketing. Doch was macht sie abgesehen von ihrer Reichweite und der Vermarktung von Produkten aus? Durch die befragten Personen unserer Studie wird deutlich, dass Influencing sowohl seitens der Nutzenden als auch der Influencerinnen und Influencer selbst als „Inspiration“ verstanden wird.

Dr. Martina Schuegraf ist Medienwissenschaftlerin und im Vorstand der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK).

Eva Maria Lütticke studiert Digitale Medienkultur an der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF.

Tobias Börner studiert Digitale Medienkultur an der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF.

 

< zurück