PublikationenMedienarchivBeitrag-Einzelansicht

Artikel in tv diskurs

Christian Stewen:

Kinder – Fantasy – Film

Passagen zwischen medialen Erlebnisräumen und sozialen Wirklichkeiten

In: tv diskurs. Verantwortung in audiovisuellen Medien
15. Jg., 4/2011 (Ausgabe 58), S. 58-63

Medienpädagogische Diskussionen entbrennen immer wieder zu den Fragen danach, welche Beziehungen zwischen Zuschauer und Medium bestehen, ob Medieneinflüsse ausschließlich negativ zu bewerten sind und warum gewalthaltige Medien beliebt bei Jugendlichen sind. Konkrete Antworten auf diese Fragen finden sich erstaunlicherweise gerade in solchen Kinderfantasyfilmen, die in den Diskussionen oftmals zur Debatte stehen. Diese Genrefilme inszenieren die Reise des Kindes in eine Fantasiewelt in Analogie zur Reise des Kinobesuchers in einen filmischen Vorstellungsraum und definieren hiermit eine Beziehung zwischen Kind und Medien.

 

< zurück