PublikationenMedienarchivBeitrag-Einzelansicht

Interview in tv diskurs

Joachim von Gottberg im Gespräch mit Karsten Hartmann:

Künstliche Intelligenz

Was sie kann, wem sie nützt und wem sie schadet

Online seit 25.10.2019: https://tvdiskurs.de/beitrag/kuenstliche-intelligenz-1/

Künstliche Intelligenz, kurz KI, gilt als Schlüssel für die Bewältigung zukünftiger Probleme. Die Transhumanisten hoffen sogar, dass die biologischen Vorgänge des Sterbens erforscht werden und sehen die Unsterblichkeit in greifbarer Nähe. Sie könnte uns aber auch entgleiten und die Weltherrschaft übernehmen. Industriestaaten, allen voran China, stecken mit der Hoffnung auf ökonomischen Aufschwung enorme Summen in die Entwicklung intelligenter Programme und Roboter. KI-Systeme könnten Arbeitsprozesse übernehmen und würden weder wegen Krankheit oder Urlaub ausfallen. Was aber machen die Menschen, die dadurch ihren Job verlieren? Der Informatiker Prof. Dr. Karsten Hartmann beschäftigt sich seit 1982 mit der „künstlichen Intelligenz“, er baute intelligente Diagnosesysteme und lehrt Informatik und Künstliche Intelligenz an der Hochschule Merseburg. tv diskurs sprach mit ihm.

Dr. Karsten Hartmann ist Professor für Künstliche Intelligenz und multimediale Systeme an der Hochschule Merseburg.

Prof. Joachim von Gottberg ist Chefredakteur der tv diskurs.

 

< zurück