PublikationenMedienarchivBeitrag-Einzelansicht

Artikel in tv diskurs

Christina Heinen:

„Laborversuche für eine Hölle auf Erden“

In: tv diskurs. Verantwortung in audiovisuellen Medien
21. Jg., 3/2017 (Ausgabe 81), S. 60-65

Christina Heinen ist Hauptamtliche Vorsitzende in den Prüfausschüssen der Freiwilligen Selbstkontrolle Fernsehen (FSF).

Dystopien beschäftigen sich mit der Angst, dass das System zusammenbricht. Insbesondere Jugendliche fühlen sich durch die düsteren Zukunftsvisionen angesprochen, da dystopische Formate auf verschiedenen Ebenen an die Entwicklungsaufgaben der Adoleszenz anknüpfen. In der Spruchpraxis der Freiwilligen Selbstkontrolle Fernsehen (FSF) stellt sich das Problem, dass diese jugendaffinen Formate mitunter sehr harte Gewaltdarstellungen beinhalten.

 

< zurück