PublikationenMedienarchivBeitrag-Einzelansicht

Artikel in tv diskurs

Claudia Mikat:

„Meine Arbeit macht jetzt eine Maschine?“

Praktische Erfahrungen mit dem Kijkwijzer-Klassifizierungssystem

In: tv diskurs. Verantwortung in audiovisuellen Medien
13. Jg., 4/2009 (Ausgabe 50), S. 40-47

Welche Bedeutung hat der Kontextbezug für die Spruchpraxis im Jugendmedienschutz? Führt eine wirkungsorientierte Betrachtung von Medieninhalten zu anderen Ergebnissen als eine automatisierte Inhaltsauswertung? Die Frage sollte im Rahmen eines Projektes erhellt werden, das die Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen (FSF) und das Niederländische Institut für die Klassifizierung audiovisueller Medien (NICAM) im Sommer 2009 durchführten. Alle der FSF vorgelegten Sendungen wurden sechs Wochen lang zusätzlich nach dem Kijkwijzer-Online-Fragebogen bewertet. Im Ergebnis kommen beide Systeme zu ähnlichen Alterseinstufungen – z.T. aber mit recht unterschiedlichen Begründungen.

 

< zurück