PublikationenMedienarchivBeitrag-Einzelansicht

Artikel in tv diskurs

Tilmann P. Gangloff:

Neunte Kunst

Vom Schund-Image der Comics zur künstlerischen Anerkennung der Graphic Novels

Online seit 18.10.2017: https://tvdiskurs.de/beitrag/neunte-kunst/

Tilmann P. Gangloff ist freiberuflicher Medienfachjournalist.

Selbst in Amerika, dem Mutterland des Cartoons, wurden Comics noch vor 60 Jahren als jugend­gefährdend eingestuft. Hierzulande hat es im Unterschied zu Frankreich oder Belgien ohnehin nie eine Tradition gegeben, die die lange als „Schund“ gebrandmarkte Kunstform über den Status des jugendlichen Zeitvertreibs erhoben hätte. Das hat sich längst geändert. Dank der Graphic Novels genießen Comics mittlerweile hohes Ansehen; selbst wenn die großen Umsatzbringer aufgrund der vielen Kinofilme die Superhelden-Hefte sind.

 

< zurück