PublikationenMedienarchivBeitrag-Einzelansicht

Artikel in tv diskurs

Jürgen Ertelt, Alvar Freude:

„Oberstes Gebot – Medienkompetenz fördern“

In: tv diskurs. Verantwortung in audiovisuellen Medien
15. Jg., 4/2011 (Ausgabe 58), S. 38-39

Am politischen Scheitern des Jugendmedienschutz-Staatsvertrags (JMStV) waren nicht zuletzt die Blogger beteiligt, die im Internet gegen die geplanten Regelungen mobilmachten und damit auch Politiker beeindruckten. Wahrscheinlich hat noch nie ein Staatsvertrag der Länder so viel Aufmerksamkeit zumindest in der Netzöffentlichkeit erregt. Was aber genau waren die Kritikpunkte? Waren möglicherweise Missverständnisse der Grund für die unversöhnliche Ablehnung? Und könnte es Ansatzpunkte geben, die Filterprogramme zumindest halbwegs akzeptabel erscheinen lassen? Jürgen Ertelt und Alvar Freude vom Arbeitskreis gegen Internet-Sperren und Zensur (AK Zensur) beziehen Position.

 

< zurück