PublikationenMedienarchivBeitrag-Einzelansicht

Artikel in tv diskurs

Jörg Räwel:

Schweden: Witz in der Coronakrise

In: tv diskurs. Verantwortung in audiovisuellen Medien
24. Jg., 3/2020 (Ausgabe 93), S. 49-51

Jörg Räwel ist Soziologe und Publizist.

Anhand der massenmedialen Reaktionen zum Vorgehen Schwedens in der Bekämpfung der Covid‑19-Pandemie werden die Funktionen von humoristischer und moralischer Kommunikation erläutert. Es wird gezeigt, dass Reflexivität unterdrückende, schnelles und unmittelbares Handeln ermöglichende moralische Kommunikation als ein wichtiges Medium verstanden werden kann, das die Durchsetzung des gesellschaftlichen Lockdowns in der Coronakrise ermöglichte bzw. ermöglicht. Der Lockdown wird als die Unterordnung nahezu aller funktionalen Sphären der Gesellschaft (etwa Politik, Wirtschaft, Kunst, Erziehung, Religion) an die Erfordernisse des Gesundheitssystems aufgefasst, das in seinem Funktionieren nicht lebensgefährdend „überlastet“ werden soll.

 

< zurück