PublikationenMedienarchivBeitrag-Einzelansicht

Artikel in tv diskurs

Christine Watty:

Trost, Hilfe, Beistand. Müssen Medien ihre Nutzer retten?

In: tv diskurs. Verantwortung in audiovisuellen Medien
20. Jg., 2/2016 (Ausgabe 76), S. 46-47

Je dramatischer die Weltlage ist – wie im Fall von Terroranschlägen –, umso deutlichere Auswirkungen können Medien und ihre Berichterstattung auf unseren persönlichen Zustand haben: Wir hängen zuerst stundenlang an Newsticker wie an einer Informationsnabelschnur und fühlen uns am Ende ausgelaugt und ratlos. Medien müssen natürlich Informationen liefern – aber können sie auch anders? Bieten Medien auch konkrete Lebenshilfe, oder liefern sie vor allem Irritations- und Beunruhigungs-Auslöser? Eine Spurensuche …

 

< zurück